Facebook verstehen

Facebook VS YouTube

Hart erkämpfte Freunde! Ich verrate euch was. Facebook ist es mittlerweile komplett egal wie viele Freunde ihr habt. Wenn du für kommerzielle Beiträge nicht bezahlen möchtest, wirst du keinen Erfolg damit haben. Ein hinterlegter Algorithmus bestimmt längst wie viele Personen deine Beiträge sehen können. Du kannst davon ausgehen, dass es mittlerweile unter 1% sind. Investiert man ein paar Euro in eine Kampagne, wendet sich das Blatt. Um Kampagnen optimal zu gestalten ist es ratsam das professionelle Facebook Tool „Facebook Business“ und dessen Ads -Manager zu nutzen. Eines wird allerdings rasch klar: diese Applikation will man als Laie einfach nicht verwenden. Zu kompliziert! Ein kleiner gratis Tipp am Rande: Facebook und YouTube sind Kontrahenten. Dein YouTube Video wird 1: Sowieso nur im Facebook Browser geöffnet und 2: so gut wie gar nicht hergezeigt. Probiere es gerne gleich aus 🙂 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.